Heißer Apfel-Holunderblüten-Granatapfel Smoothie…

Heißer Apfel-Holunderblüten-Granatapfel Smoothie
26 Jun

Arbeitszeit: 7-10 Minuten
1 Portion

Heißer Apfel-Holunderblüten-Granatapfel Smoothie

 

Heute habe ich wieder etwas ganz besonderes für euch.
Dieser heiße Smoothie ist ideal, um bei der kalten Jahreszeit in den Tag zu starten!

Bevor wir nun zum Rezept kommen, muss ich noch eine kleine Warnung bezüglich der Zubereitung
von heißen Smoothies aussprechen.
Füllen Sie Ihren Smoothie-Mixer nicht mit kochend heißer Flüssigkeit.
Je nach dem welches Modell man benutzt, kann es passieren das das Glas zerbricht
bzw. das der Kunststoffbehälter sich verformt.
Sehen Sie dazu bitte in die Bedienungsanleitung Ihres Mixers.
Ausserdem ist es möglich das es nach dem mixen spritzt, wenn man den Deckel öffnet.
Aus diesem Grund sollte man etwas vorsichtig an die Sache heran gehen.

 

Einen Granatapfel schälen

Noch ein Tip wie man einen Granatapfel ohne viel Sauerei schält.
Man schneidet ihn ähnlich wie eine Apfelsine.
Als erstes schneidet man oben den Deckel ab. Allerdings ritzt man ihn nur 6-7mm ein,
um die Kerne nicht zu verletzen, denn sonst saften sie.

Jetzt löst man den Deckel vorsichtig mit den Fingern und zieht ihn ab. Man schneidet jetzt
das weisse in der Mitte heraus (schräg in der Mitte zulaufend, ca. 2cm tief).
An den weissen Verdickungen am Rand ritzt man ihn nun ein, wie bei einer Apfelsine.
Dabei ist wieder darauf zu achten das Sie die Kerne nicht anritzen.
(Falls das doch passieren sollte und Saft austritt, füllen Sie eine Schüssel mit Wasser.
Legen die Frucht hinein, brechen Sie sie mit den Händen vorsichtig auseinander und entkernen die Frucht unter Wasser. Danach das Wasser abgiessen.
Das hat den Vorteil, das Reste von der weißen Schale sofort mit abfließen und nur die Kerne übrig bleiben.)
Ansonsten können Sie den Schritt mit der Schüssel überspringen.

Es gibt da auch noch eine Methode, da wird mit einem Löffel auf die Frucht geschlagen.
Aber danach konne ich mein T-Shirt immer in die Wäsche packen.
So jetzt geht es endlich los 🙂

Das Rezept für den heißen Apfel-Holunderblüten-Granatapfel Smoothie
Ein erfrischendes, gesundes Frühstück für einen kalten Tag.

 

Zutaten:

Kerne von einem halben Granatapfel
½ Esslöffel Holunderblüten
1 süßer Apfel (ich mag gerne Royal Gala oder Fuji), grob gehackt
300ml heißer Jasmintee

 

Die Zubereitung des heißen Apfel-Holunderblüten-Granatapfel Smoothie:

Zu erst füllen Sie Ihre Granatapfelsamen, Holunderblüten und den Apfel in Ihren Standmixer. Danach fügen Sie in ein Spritzer kaltes Wasser und ein Spritzer des Jasmin-Tee hinzu,
(so das die Mischung allenfalls warm ist. Siehe Warnung!)
Mixen Sie nun für ein bis zwei Minuten, bis alles vollständig zerkleinert ist.
Gießen Sie Ihren Smoothie in eine Tasse und fügen Sie den restlichen Jasmin-Tee hinzu.
Gut durchrühren,fertig.
Der Smoothie sollte jetzt recht heiß sein. Falls nicht, können Sie ihn in der Mikrowelle noch kurz erhitzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.